Turnieranmeldung: 
2. Garage Schmid Turnier

Anmeldeschluss: Montag 23.05.2022  18:00 Uhr

Casa del Habanos

Bei der Turnier-Auswertung hat der Fehlerteufel unbarmherzig zugeschlagen. Von einem Spieler wurde versehentlich der falsche Score eingegeben. Das sollte nicht passieren, ist aber leider geschehen. 

 

Klaus Jost stellte fest, dass sein Score nicht stimmt. Die Überprüfung ergab den Eingabefehler, der mittlerweile durch das Spielsekretariat korrigiert wurde.

Somit ändert sich die Siegerliste in der Nettowertung. Das erste Netto gewann demnach Klaus Jost. Herzlichen Glückwunsch nachträglich.

 

Der Sponsor Urs Tanner wurde informiert. Er hat entschieden, dass Klaus Jost nachträglich einen Preis erhält. Danke für die großzügige Geste.

 

Unabhängig von diesem Missgeschick spielten 41 Men''s um die Preise, die das Casa del Habanos sponserte. Bei herrlichem Wetter genossen die Spieler auf der Terrasse des Hombourger Schlosses die feinen Aromen der angebotenen Zigarren. 

HSt

Dieter Korb of bizshirt

Weingut Zotz Turnier

Donnerwetter – Michael Zotz!

 

Bei wunderbarem Golfwetter sind 39 Herren zum Weingut-Zotz-Turnier auf dem Quellenhof gestartet. Doch schon bald türmten sich Gewitterwolken von Südwesten her auf, sodass allen schnell klar war, diese Runde kann nicht normal zu Ende gespielt werden. Leider musste das Turnier dann nach einer Unterbrechung vollständig abgebrochen werden. Da der letzte Flight bereits an der 8 sein Spiel beendet hatte, wurde eine „virtuelle“ Rangliste für die ersten 9 Loch (nicht HCP-relevant) erstellt.

So konnte Michael Zotz seine Preise für das erste Brutto (Marco Humbel) und die drei besten in der Nettowertung (Klaus Jost, Michael O´Donnell, Pius Wittwer) doch noch an die Männer bringen. Und während sich draußen die Wolken immer wieder lautstark „bemerkbar machten“, konnten sich drinnen die Teilnehmer nach der Siegerehrung mit einem kräftigen „Donnerwetter - Zotz“ bei Michael bedanken.

Hinweis 1: Selbstverantwortung der Golfspieler bei Gewitter:
Nach Regel 5.7a der offiziellen Golfregeln darf ein Spieler seine Runde unterbrechen, sobald er „Blitzgefahr als gegeben“ ansieht. In einem Turnier muss er dies so bald wie möglich der Spielleitung mitteilen. Maßgeblich ist dabei die subjektive Einschätzung des Spielers!

Hinweis 2: Markgräfler Weingenuss am 13. Mai im Weingut Zotz in Heitersheim!

Diese Veranstaltung wird von der BZ organisiert – Infos/Tickets unter: mehr.bz/markgraeflerweingenuss2022  - Tel. 0761/4968888 (BZ-Kartenservice).

piwi

Gleich zu Beginn der Saison lud Dieter Fischer die Mensday-Golfer zum schon traditionellen Turnier mit anschließendem Bogenschießen ein.

45 Mensday-Golfer nahmen die Gelegenheit wahr, zuerst 18 Loch zu golfen und danach in Schallbach, auf der Anlage der Bogen-Sport-Freunde Dreiländereck (BSFD),
die Treffsicherheit mit Pfeil und Bogen unter Beweis zu stellen.

Die Stimmung beim Golf und Bogenschießen war entspannt und locker. Die gegrillten Würste und Getränke mundeten. Die Mensday-Golfer wandelten unter fachmännischer Anleitung durch die BSFD Mitglieder auf den Spuren von Robin Hood und Wilhelm Tell.

Die Sieger stehen in den Ergebnislisten. Pius Wittwer war auch der Sieger im Bogenwettbewerb. Da bei uns Doppelpreisausschluss gilt, eroberte sich Siggi Habeck im Stechen den Preis des besten Bogenschützen.

Bevor es zum Bogenschießen ging offerierte unser Mensday-Golfer Urs Fischer jedem Teilnehmer ein Glas Sekt im Clubhaus. Herzlichen Dank für die diese nette Aufmerksamkeit.

 

Leider gibt es auch eine traurige Nachricht zu vermelden. Unser Mensday-Golfer Milan Mrukiva verstarb nach kurzer aber schwerer Krankheit. Wir werden ihn als engagierten und angenehmen Golfer in Erinnerung behalten.

Viele Grüße

Hubert

Garage Schmid Turnierserie 2022

 

Am Mittwoch den 27.4. spielten wir das erste Garage Schmid Turnier 2022. 47 Men’s starteten erwartungsfroh in die Turnierserie die aus 6 Turnieren besteht.

Unser Sponsor Werni, hat uns überrascht, indem er im ersten Turnier die Spieler mit einer Halfwayverpflegung verwöhnte. Werni hat dann in der abschließenden Siegerehrung seine Idee vorgestellt und die Teilnehmer abstimmen lassen, ob sie lieber Tagespreise oder die Halfwayverpflegung möchten. Die Mehrheit hat sich für die Halfwayverpflegung entschieden. Zum Abschluss der Turnierserie gibt es dann wieder Preise für die Gesamtwertung. Die Teilnehmer, die an mindestens drei Turnieren teilgenommen haben, werden mit einem lukullischen Abendessen am letzten Turniertag verwöhnt.

 

Es wurde aber auch gutes Golf gespielt. 4 Teilnehmer teilten sich den Birdietopf auf, so dass eine ansehnliche Summe pro Gewinner ausgezahlt wurde.

Die Nettopreise erspielten Bernd Hochstein mit 41, Roland Spicher mit 37 und Luigi G. Smider mit 36 Punkten. Das beste Brutto ging an Rolf Schwer.

Den Ball am nächsten zur Fahne an Loch 2 platzierte Bruno Baumann und den längsten Drive schlug Hans Bechtel an Loch 12.

 

HS

Eröffnungsturnier