Turnieranmeldung: 
 

Anmeldeschluss:  Montag  20:00

Cross-Country 2022

Cross Country 2022

 16.11.2022

Kapellenberg 

 

28 wackere Mensdaygolfer trafen sich im Clubheim in Bamlach um zum 5. Mal den Cross Country Pokal auszuspielen. Nach der Flighteinteilung erläuterte Bruno Baumann kurz den Parcours, Pius Wittwer wies auf die geltenden Turnierregeln hin, beides versüßt mit einem regional typischen Getränk. Danach ging es bei für November sehr angenehmen Wetterbedingungen auf die Runde. 10 Bahnen auf dem Kapellenberg waren zu bewältigen, die einen völlig anderen Blick auf den Platz ermöglichten und gleichzeitig einige Schwierigkeiten aufboten.

Bei einigen Bahnen mussten die Bälle über Büsche oder Bäume gespielt werden, bei denen die Landezonen zu einem Lotteriespiel wurden und einige Bälle verloren gingen.

Zum Glück war das Spielformat als Scramble Runde mit Bestball festgelegt worden, so dass für jeden Flight faire Erfolgschancen gegeben waren, wenigstens mit einem Ball weiter zu spielen.

Das Salz in der Suppe waren zwei Sonderprüfungen an Loch 1 und an dem Grün an Loch 2, die erhöhte Anforderungen an die Chippingfähigkeiten der Flightmitglieder stellten. Nicht umsonst wurden die Aufgaben als Chipping Challenge bzw. Chipping Roulette bezeichnet.

Trotz Scharfem Eck erreichten alle Teilnehmer nach der Runde wieder das Clubheim. Die Wartezeit bis zur Siegerehrung wurde überbrückt mit Flammkuche und Wein, bei dem die Erlebnisse der Runde noch einmal diskutiert werden konnten.

Der Pokal ging dieses Jahr an Mohamed Chraibi, Roland Spicher und Bruno Theiler – herzliche Gratulation - , die außerdem ebenso wie die Zweit- und Drittplatzierten mit Weinpräsenten bedacht wurden.

Der Dank geht an die Organisatoren des Wettbewerbs, sowie an den Spender des Pokals, die Spender des Hochprozentigen am Scharfen Eck und der Mensdaykasse für die regionalen Getränke und die Flammekuche.

Die Konzentration der sportlichen Bemühungen für die nächsten Wochen gilt nun wieder dem Eclectic Wettbewerb, organisiert von Bruno Theiler.

 

Mit der Hoffnung auf eine Wiederholung des Cross Country Turniers in 2023

 

Bernd Wittek

Mensday Saisonabschluss 2022

 

Am 19. Oktober spielten 38 Men’s um die Preise die Dieter Korb kurzentschlossen zum Abschluss der Saison auslobte. Bei bedecktem Himmel, aber angenehmen Temperaturen ging die Spielerschar auf die Runde, um am Ende des Tages auf der Terrasse des Schlosses in Hombourg die Sieger zu ehren.

 

Dieter Korb spendierte 10 Netto- und 2 Sonderpreise. Die Gewinner stehen in der Ergebnisliste. Die Auswertung erfolgte manuell. Danke an das Auswerteteam.

 

Als Clou verloste Dieter noch zwei Bilder die er selbst gestaltet, gemalt hat. Glückliche Gewinner sind Kurt Tinner und Winfried Rotzinger. Danke Dieter für Dein geoßzügiges Sponsoring.

 

HSt

Jubiläums Turnier Dieter Korb

Das 5. Garage Schmid Turnier 2022 am 12.10.2022

war für den Mensday ein besonderes Ereignis, weil sich Werner Schmid mit diesem Spiel als langjähriger und großzügiger Sponsor verabschiedete.

 

Bei Sonnenschein gingen 47 Spieler auf die Runde am Kapellenberg. Die Ergebnisse waren für die Jahreszeit noch ausgezeichnet. Willi Schneider mit 40 Stableford-Punkten gewann die Netto- und Marco Humbel mit 29 Stableford-Punkten die Brutto Wertung. Bernd Hochstein spielte den Ball 24 cm an die Fahne und gewann die Nearest to the Pin Wertung. Den längsten Drive schlug Bruno Roost.

 

Werner Schmid lud alle Spieler, die an mindestens drei Turnieren teilgenommen haben, zu einem lukulischen Abendessen auf Schloss Beuggen ein.

 

Nach dem Apero begab sich die Spielerschar zum Dinner in das Resaurant. Hier verkündete Werner Schmid bei der Siegerehrung, den für uns Mensday-Golfer traurigen Enschluss, als Sponsor aufzuhören. Nochmals öffnete er die großzügige Preisschatulle und übergab an die 10 besten Spieler der Gesamtwertung Einladungen zu einem Abendessen mit Abholung durch einen Chauffeur, Eintrittskarten für die Swiss-Indoors und erlesene Weine. Die Mensday-Golfer revanchierten sich und überreichten einen Gutschein für ein Essen in einem gemütlichen Restaurant im Schwarzwald.

 

Wir hoffen, dass wir Werni oft als aktiven Spieler beim Mensday begrüßen dürfen.

 

HSt